Logistik & Organisation
Forschungsschiff "Ludwig Prandtl" auf See

Forschungsschiff "Ludwig Prandtl" (Foto: C. Schmid / HZG)

Logistik & Organisation

Die Abteilung nimmt institutsübergreifende Aufgaben wahr und ist somit die Schnittstelle für alle Institute aus dem Helmholtz Forschungsbereich: Erde und Umwelt. Die Servicefunktion erstreckt sich sowohl intern auf die Institute als auch extern als Ansprechpartner und Koordinierungsstelle (z.B. Kooperationspartner, Behörden, Reederei, Firmen usw.).

Zu den zentralen Aufgaben zählen u.a. die Koordination für den Neubau des Forschungsschiffs "Ludwig Prandtl II", die Abstimmung von Messkampagnen und Einsatzplanung der Forschungsschiffe, die Ausbringung und Wartung von Messinstrumenten sowie die Bereitstellung und Betreuung einer leistungsfähigen Server- und Netzwerk-Infrastruktur (HPC Cluster "Strand") für das wissenschaftliche Rechnen.

Darüber hinaus werden in Zusammenarbeit mit der zentralen Abteilung für Medien und Kommunikation die Auftritte der Institute für Veranstaltungen vorbereitet, organisiert und durchgeführt. Ebenso gehören Konzeption, Umsetzung, Pflege und Weiterentwicklung der Medienpräsenz (Print- und Onlinemedien) dazu.